2. Station

Jesus nimmt das Kreuz auf sich

Herr, du hast gesagt: „Wer mein Jünger sein will, nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach!“

In der Fastenzeit begehen wir auch den Familienfasttag an dem wir besonders an die vielen Frauen in Entwicklungsländern denken, die täglich ihr Kreuz auf sich nehmen, arbeiten und oft alleine für ihre Familie sorgen.

 

Foto Copyright: KJ Weinburg

9 Gedanken zu „2. Station“

  1. Jeder hat eine schwere Last zu tragen, wenn man sie fallen lässt, dann kann aus den Fehlern lernen und es passiert beim nächsten mal nicht

  2. Nicht nur in Entwicklungsländern nehmen die Frauen ihr Kreuz auf sich. Auch bei uns gibt es viele Frauen, die es sicher nicht einfach haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.